earworm…



Es gibt Gesichter, es gibt die, die lächeln, so viele Zähne, zu viele Arme und Beine
Und Augen und funkelnde Knöpfe überall um mich herum
Ich bin ein Betrachter, ich bin eine Atmende, ich bin ein Anstoß, ich bin ein Wünschender
Dass diese Mauern nicht ganz so laut sprechen würden
Ich habe es schon einmal verloren, ich habe mich selbst vom Boden weggestoßen
Und ich such nach einem Grund um stehen zu bleiben
Aber manchmal ist es einfach zu viel oder zu wenig oder eben etwas anderes
Es ist so viel größer als mein Kopf, es ist zu anspruchsvoll

Manchmal ist der schnellste Weg irgendwohin zu gelangen, langsam zu gehen
Und manchmal, wenn du anhalten willst musst du loslassen

Ich werde meine Augen schließen
Und bis zehn zählen
Ich werde meine Augen schließen
Und wenn ich sie wieder öffne
Wird alles einen Sinn für mich ergeben

Ich habe so viele Leute kennen gelernt, wir haben so viele Worte ausgetauscht
Wir haben alles gesagt und haben doch nichts gesagt, aber es hat uns verändert
Ich habe viele Männer kennengelernt, einige waren Liebhaber, ein paar waren Freunde
Doch alle zusammen waren sie lediglich durchreisende Fremde?
Sie werden dich durch ihr Schweigen steuern, werden dich mit ihren Worten steuern
Und du wirst sie mit deinen Körpersignalen steuern
In freier Wildbahn, verflechtete Gärten unserer Unsicherheiten
Wir verlieren unsere Köpfe in den Fallen der jeweils anderen

Manchmal ist der schnellste Weg irgendwohin zu gelangen, langsam zu gehen
Und manchmal, wenn du anhalten willst musst du loslassen

Ich werde meine Augen schließen
Und bis zehn zählen
Ich werde meine Augen schließen
Und wenn ich sie wieder öffne
Wird alles einen Sinn für mich ergeben

1-2-3-4-5-6-7-8-9-zehn…

Advertisements

~ von mick - 14. Dezember 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: